Berühren, Tränen,
Basiskurs PT

Schon auf der Heimfahrt merkte ich, wie ich innerlich mehr Platz hatte, das innere Heim nicht mehr so voll geräumt war. In diese neue Leere flossen langsam Freude, und Zuversicht....Ich hatte vor allem ein unbändiges Bedürfnis alles anzufassen, die Hand meiner Tochter zu halten, ihr über den Kopf zu streichen oder meinen Mann im Arm zu halten.

Basiskurs Primärtherapie

Meine Hände hatten plötzlich neue Sensoren, wenn sie etwas berührten. (Während des Basiskurses waren sie öfters taub und fast gefühllos). Alle meine Sinne waren wacher und trotz körperlicher Müdigkeit fühlte ich mich, als könne ich Berge versetzen ...

Tränen fließen immer noch, auch aus Freude, nicht nur aus Schmerz. Alle Gefühle sind sehr intensiv und unmittelbar...

Einige Tage nach dem Kurs ließen diese Zustände nach, ich verfiel allmählich wieder in den alten Trott.... Dennoch trage ich eine Erfahrung in mir und natürlich die Erinnerung an ein Gefühl, einen Zustand, den ich wieder haben möchte. ...

psychotherapie frau N.F. Wien