Drogentherapie,
mein Gefühl

Nach einem knappen Jahr Psychotherapie (Primärtherapie)

Ich bin mutiger, meinem Gefühl nach zu handeln. Ich verstecke mich weniger und gehe Konfliktsituationen weniger aus dem Weg. Das führt zu mehr Auseinandersetzung mit meinen Mitmenschen. Sie und ich kriegen mehr mit, was ich bin und will.

Kann auf Drogen verzichten

Kann auf Drogen verzichten. Manchmal spüre ich, dass ich Lust habe, mich zu flüchten, Ruhe finden will mit Drogen. Im nächsten Moment ist mir aber die Zeit, mein Leben, zu wichtig, als es in einem Rausch zu verbringen. Ich will alles so klar wie möglich erleben. Um weiter zu kommen mit der Selbsterkenntnis und um leistungsstark handeln zu können, habe einen Draht zu spirituellen Dingen gefunden und lasse mich mehr darauf ein....

psychotherapie mann P.L. Hamburg