Klartraum,
euphorisch

Hatte heute einen sehr intensiven Klartraum. (Klartraum heisst, daß der Träumer während des Traumes sich bewusst ist, dass er träumt, Anmerkung der Redaktion).
Bin aus meinen Körper, habe ihn von oben gesehen. Bin mit hoher Geschwindigkeit weiter nach oben. Habe zu beten begonnen, Jesus gebeten mir Weg für meine Seele klarer zu zeigen.

Dann habe ich nach F. gefragt und um Heilung gebeten von ihrer Seele und Körper. Es kam so eine klare gute Antwort dass ich mich so gut damit fühle.
Es war so ungefähr wie: die Seele von der F. kommt von einem anderen Stern und auf dem ist ihre Seele ok. Irgendwie die Seele ist nicht groß genug für ihren Körper (kann ihn nicht 100% nutzen wie wir) und sie muß ihn erst ausfüllen. Auch das Gefühl sie ist auf guten Weg und das Ziel ist nicht unbedingt dass sie heil wird in dem wie ich es mir vorstelle.

Klartraum, euphorisch

Im Anschluss an diese Traumsequenz dann noch ganz physisch meine Geburt erlebt, wie ich mich durchwinde, starker Druck im Gesicht und Hals, dies alles noch als Klartraum.

Ich bin ganz euphorisch aufgewacht wie nach einer guten Reise. Habe wärend des ganzen Traumes gebetet, war ein sehr gutes Gefühl.

psychotherapie frau B.W. Wien